Führung durch die Kezo

von Pfarramt

Die Gruppe «Laudato sì» lädt am Donnerstag, 10. November um 18.00 Uhr zu einem Rundgang durch die Kezo ein.

Er soll zu einem besseren Verständnis beitragen, was eine Kehrichtverbrennungsanlage umweltgerecht verwerten kann und was nicht in den Abfallsack gehört. Nach einer Einführung besichtigen wir das Ofenhaus und die Schlackenaufbereitung. Zum Abschluss gibt es einen einfachen Apéro und dazu natürlich auch die Gelegenheit zum Gedankenaustausch.

Unser Organisator Roman Zangerle arbeitet ebenfalls in der Recycling-Branche und kann fachkundig Auskunft geben.
Die Führung ist kostenlos, Sie sollten aber gut zu Fuss sein. Alle weiteren Infos finden Sie auf dem FLYER.

Um die Besichtigung definitiv buchen zu können, brauchen wir Ihre Anmeldung bis 29. September an
per Mail an zangerle@gmx.ch (Roman Zangerle)
oder telefonisch bei 044 935 14 20 (Kath. Pfarramt)

Zurück